10. Juli 2017

Zwischengelagert

Auch so eine Leidenschaft von mir. Alte Stoffe - vorzugsweise altes Leinen. 
Gerne auch mit Monogramm ... :-).




Im Moment lagert ein Teil einfach so auf meinem alten Bänkchen




Und ich finde, das kann sich auch als Deko gut sehen lassen - zumindest bis ich weiß wie es damit weitergeht.

Und wer mal schauen mag. Im Shop gibts natürlich immer wieder Neues (Altes) zu entdecken:


Allen eine schöne Woche - wir dürfen uns heute ewas von der Hitze der letzten Tage erholen.


Catherin

24. März 2017

Pünktlich zum Wochenende

habe ich nochmal ordendlich im Lädchen nachgelegt:





 Wer mal schauen möchte: 


 Ich wünsch' euch allen ein wunderbares:



13. März 2017

Montagnachmittag Blumengruß

Der Montag ist fast geschafft. 
Das Wetter war/ist heute wunderbar und so habe ich die ersten groben Arbeiten im Garten erledigt. 
Alles was tot und verdörrt war ist weg - und leider kommt auch schon jede Menge Unkraut daher. 
Aber auch die nächsten Tage sollen sonnig und warm werden, da weiß ich schon wem es an den Kragen geht :-)

* * *


* * * 

Allen einen schönen Abend und wer mag, im Shop ist auch was passiert:


 

21. Februar 2017

Erste Osterdeko?

Ich bin mir nicht sicher, denn eigentlich würde ich das auch ohne Ostern dekorieren:







Ein kleines zartes Nest und kleine Eier verlangen nach einer kleinen alten Schöpfkelle.




* * * 

 Das das auch wesentlich größer geht zeige ich demnächst.

Bis dahin!

Catherin


16. Februar 2017

Nachschub

Zum Nachmittag mit Sonnenschein habe ich für Nachschub im Shop gesorgt.
Und dies ist nur ein Teil:

* * * 


* * * 

Und wer mal schauen mag:




Sonnige Grüße!

6. Februar 2017

198 - 161 -204

Nein, das sind keine Model-Maße. Aber es hat gerade so gut gepasst.

In letzter Zeit finden sich ganz andere Sachen als sonst. Wie hier zu sehen gibts derzeit gerade einiges an Metall- und Blechzeugs.

* * *






 * * *

Während die riesigen Backbleche und auch Zinkwannen immer mal wieder auftauchen ist 
der Rest doch eher selten.

Die beiden großen Metallkisten zum Beispiel stammen aus einer Werkstatt. 



* * * 

Viel spannender sind aber diese Teile. Hierbei handelt es sich um Geldkassetten aus einem Bankschließfach. Wer eines besitzt kennt die Form. Schmal, länglich und den Deckel kann man bis etwa zur Hälfe hochklappen. 
Die beiden großen waren vielleicht eher für Goldbarren oder Schmuck :-).
Aber jede Kiste hat natürlich ihre eigene Nummer.




* * * 

Und weil es nicht genug war, gab's auch noch Buchstaben aus Metall. Sie sind handgefertigt und jedes Teil hat kleine Ösen zum Befestigen. Früher zeigten sie wohl den Namen eines Geschäftes.




* * * 

Zu guter Letzt haben wir dann noch diese hübschen Blätter aus Blech gefunden.





Es handelt sich um Rohlinge aus einem Lampengeschäft welches schon lange nicht mehr existiert.

* * *

Und so weiß ich schon welche Arbeit mich in den nächsten Tagen erwartet. Viele Dinge machen sich auf den Weg in den Shop.

Euch allen eine schöne Woche und viele Grüße

Catherin




3. Februar 2017

Malerei ...

... tja die ist jetzt vorbei. Weil die Pinsel sind jetzt bei mir gelandet.

Gerade erst jetzt bin ich auf ein Konvolut aus dem Malerbedarf gestoßen. Jede Menge Pinsel (in lustigen Formen) und drei Rollen zum Verschönern der Wände.

* * * 


 * * *

Und während des Staubsaugens kam ich an der alten Kiste vorbei.

Die begleitet mich schon fast 30 Jahre. Habe ich von der Mutter meiner Freundin bekommen, als diese ihre schöne Trödelei aufgegeben hat.


* * *

Ich finde das passt wunderbar zusammen und darf jetzt erst mal so stehen bleiben.

Euch ein schönes Wochenende!

Catherin